Tschiertschen - Prader Boden - Lüen (11)

4.9 km
1:55 h
219 Hm
616 Hm
Vorbei an den sonnengebräunten Holzhäuser von Praden
img_4kq_fabddhdc_ibbidte_574vy1u
Tschiertschen aus einer anderen Perspektive betrachen - Wanderung nach Lüen auf der anderen Talseite.
Technik /6
Kondition /6
Höchster Punkt  1336 m
Tiefster Punkt  773 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Koordinaten 46.818427, 9.606506

Beschreibung

Vom Dorfzentrum (1343 m.ü.M) folgt man der Kantonsstrasse in Richtung Chur über den Parkplatz sowie die Brücke über den «Pajüelbach» und erreicht etwa 500 Meter nach der Brücke die «Höhi» (1262 m.ü.M). Hier zweigt der Fussweg nach rechts von der Strasse ab. Nach einem kurzen Waldstück mündet der Weg unterhalb einer alten Stallgruppe in die Wiesen. Hier folgt man der Wegmarkierung auf z.T. wenig ausgeprägten Wegspuren und steigt bis zur markanten Geländeterrasse im Prader Boden ab. Im «Boden» (1120 m.ü.M) zweigt der Weg gegen die Geländekante ab und führt durch die steile, bewaldete Talflanke zur «Plessur», wobei je nach Witterung bei der Querung von zwei Bachtöbeln entsprechende Vorsicht geboten ist. Von der Brücke über die «Plessur» (772 m.ü.M) steigt der Weg beim EW Lüen vorbei steil nach Lüen (990 m.ü.M) auf. Von hier geniesst man eine ungewohnte Sicht auf Tschiertschen. In wenigen Minuten erreicht man vom Dorf die Station Lüen/Castiel (938 m.ü.M).

Geheimtipp

Von Lüen gelangt man mit der Rhätischen Bahn nach Chur (Postauto nach Tschiertschen) oder nach Molinis (Wanderung nach Tschiertschen).

Verantwortlich für diesen Inhalt Chur Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.