Tschiertschen - Grida - Chur (10)

9.8 km
3:15 h
109 Hm
846 Hm
Dominic Frei
img_4kq_ejibbbbj_buefhur_574vy1u
Gemütliche Wanderung von Tschiertschen über Passugg,  hinunter nach Chur - über Stock und Stein abseits der Kantonsstrasse
Technik /6
Kondition /6
Höchster Punkt  1338 m
Tiefster Punkt  600 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Koordinaten 46.818241, 9.606541

Beschreibung

Vom Dorfzentrum (1343 m.ü.M) wie auf der Route 9 über den Parkplatz eingangs Dorf, «Fraumatten» und «Usser Praden» (1160 m.ü.M) zur Wegverzweigung vor dem «Steinbachtobel», wo der Weg nach Runcalier–Churwalden links abzweigt. Hier wendet man sich nach rechts, quert nach einem kurzen Abstieg das «Steinbachtobel» und traversiert den steilen Hang nach dem Tobel auf einem schmalen Fuss­pfad. Diese Passage erfordert vorallem bei nasser Witterung ein vorsichtiges Gehen! Über das Maiensäss «Ricaldei» (1136 m.ü.M) erreicht man schon bald den Fahrweg (1146 m.ü.M), über welchen man nun bequem bis ob «Grida» absteigt. Hier verlässt man den Fahrweg nach links und wandert über «Obergrida» (982 m.ü.M) und «Untergrida» (942 m.ü.M) über einen Fusspfad durch Wiesen steil nach «Passugg Alte Post» (770 m.ü.M) hinab. Empfohlen wird von hier der Weg zu nehmen über «Meiersboden» und dann oberhalb der «Rabiusa» entlang zu wandern, um dann so den Stadtrand von Chur zu erreichen.

 

Verantwortlich für diesen Inhalt Chur Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.