Kirche Tschiertschen

Kirche Tschiertschen

img_4kq_ecdbfdie
img_4kq_ebiiddhi

4 Bilder anzeigen

img_4kq_ecdbfdif
Die Kirche aus dem 14. Jahrhunder ist prägender Bestandteil des historischen Dorfkerns.

Beschreibung

Mitten in Tschiertschen liegt die Kirche aus dem 14. Jahrhundert und ist ein wichtiger Teil des historischen Dorfkerns. Die Kirche von Tschiertschen beherbergt besondere Schmuckstücke: Die kostbare Orgel und Wandmalereien aus dem 15. Jahrhundert. Die Orgel in der Kirche Tschiertschen ist eine der letzten und auch grössten der sogenannten Toggenburger Hausorgeln. Auf der Orgel stehen zwei Engel, die vermutlich von einem einheimischen Schnitzer hinzugefügt wurden und im Volksmund «Badhosenengeli» genannt werden. Die Wandmalereien stammen aus dem 15. Jahrhundert, als die Kirche gebaut wurde. Bei Renovationsarbeiten im Jahr 2012 wurden diese Wandmalereien erst freigelegt.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Chur Tourismus.